Was ist Stress und wo kommt Stress her?Lesezeit ~ 5 Min.

Von Torsten, aktualisiert am 11. Mai 2022

Wo kommt Stress eigentlich her? Wie entsteht Stress? Was ist der Ursprung von Stress? Das ist das große Thema des heutigen Beitrags. Denn Stress ist kein Problem unserer Zeit. Als zweites Thema möchte ich auf negativen und positiven Stress eingehen.

Stress: Die Ursache

Stress ist natürlich keine Erfindung der heutigen Zeit. Es gab immer schon Stress, egal zu welcher Zeit der Menschheit. Stress gab es demnach schon vor hunderten und tausenden von Jahren. Aber wo kommt Stress eigentlich her und was ist die Ursache und Entstehung?

Was ist Stress
Was ist Stress?

Stress hat immer schon unser Überleben gesichert. Denn Stress kennt praktisch nur zwei Zustände. Das wäre einmal die Flucht und dem als Gegensatz der Kampf. Wenn ein Tiger vor uns steht oder ein Löwe, dann können wir nur kämpfen, was ich in dem Fall nicht empfehlen würde – oder fliehen. Das heißt also, schnelle Füße. In der heutigen Zeit könnte man es so vergleichen: Wenn uns in einer finsteren Gasse seltsame Gestalten entgegenkommen, können wir nur fliehen oder uns für den Kampf rüsten, wenn wir körperlich in der Lage sind. Ich würde wahrscheinlich eher die Flucht ergreifen.

Positiver Stress vs. negativen Stress

Man verbindet mit Stress immer negatives. Doch dem ist nicht so. Denn es gibt zwei Arten von Stress. Einmal der Eustress. Das ist der positive Stress. Dem gegenüber, steht der Disstress oder Dystress. Dies ist der negative Stress. Und vom Dystress reden wir meistens, wenn es um die Arbeit geht, die einfach zu viel wird, wenn es um den Haushalt geht oder familiäre Probleme und Herausforderungen. Oder auch einem Mix aus verschiedenen Situationen. Und auch Ängste lösen Stress aus, wie auch Panikattacken, die natürlich aus der Angst entstehen.

Beispiel Straßenverkehr: Da zählt oft der Ellbogen. Schnell noch über die grüne oder dunkelgelbe Ampel fahren oder es hupt, wenn man nicht direkt losgefahren ist. Das sind stressige Situationen, zumindest für mich.

Beispiel Büro: Wenn der Schreibtisch überläuft und immer mehr Arbeit hinkommt. Dann kommen noch Telefonate von Kunden oder Mitarbeitern. Sicher gibt es noch viele weitere Situationen. Eines Tages reicht es einfach. Denn dort können wir natürlich nicht kämpfen und auch nicht fliehen, denn dann brauchen wir nicht wiederzukommen. Und deshalb müssen wir Lösungen finden.

Wenn wir einfach bis über beide Schultern voll mit Arbeit oder Belastungen sind, dann reden wir prinzipiell immer vom Dystress, also dem negativen Stress. Und der macht uns krank, wie ich im nächsten Beitrag detailliert zeigen werde.

Es kann natürlich auch Stress unter Mitarbeitern oder in der Familie geben. Und gerade familiärer Unfriede ist natürlich noch emotional immer auch noch ein größeres Problem.

Aber es gibt auch den Eustress, also der positive Stress. Das ist alles, was uns anspornt und der verhilft uns sogar im Vergleich zu dem negativen Stress zu einem längeren Leben. So haben es zumindest Studien herausgefunden.

Vorschau

In den kommenden Beiträgen und Videos möchte ich Ihnen Lösungen an die Hand geben. Denn es gibt auch nicht nur DIE eine Lösung, sondern ganz viele Möglichkeiten und Lösungsansätze, die uns unterstützen, weniger Stress zu haben. Auch gibt es Ansätze, Belastungen in positiven Stress umzuwandeln.

Nun wissen wir zunächst, wo die Ursache von Stress liegen und was im Groben alles Stress ist. Auch dass Stress immer schon da war und dass wir lernen müssen, mit Stress gut umzugehen oder zu vermeiden. Im nächsten Beitrag möchte ich dann darauf eingehen, was in uns eigentlich in Stresssituationen passiert, also die biochemischen Zusammenhänge. Dies betrifft dann auch die Folgeerkrankungen.

Video


Fragen und Antworten

Wenn Du mehr zum Thema Stress-Management und Zeit-Management wissen möchtest, bist Du hier genau richtig. Auf StressVision werde ich regelmäßig hilfreiche Beiträge veröffentlichen. Teile gern den Beitrag und speichere den Blog in Deinen Lesezeichen ab. 🖇

Anonyme Umfrage - Bevorzugte Anrede hier in Blog?

Vielen Dank.

HINWEIS
Beiträge werden ↻ aktualisiert, wenn es neue Erkenntnisse durch Studien oder Forschungen gibt.

Torsten Seidel Hier schreibt: Torsten Seidel
Selbstständig im E-Commerce und Blogger, mit Spezialisierung in Stress-Management. Mehr Informationen in "Über mich". Gern beantworte ich auch Leserfragen. | Beiträge abonnieren mit RSS-Feed.

Schreibe einen Kommentar